Benzin-Saugrohreinspritzung

Benzin-Saugrohreinspritzung
  • Funktionsweise

    Bei der Benzin-Saugrohreinspritzung entsteht das Luft-Kraftstoff-Gemisch außerhalb des Brennraums im Saugrohr. Das Einspritzventil spritzt den Kraftstoff vor das Einlassventil. Im Ansaugtakt strömt das Gemisch durch das geöffnete Einlassventil in den Verbrennungsraum. Die Einspritzventile sind so ausgewählt, dass der Kraftstoffbedarf des Motors jederzeit - auch bei Volllast und hohen Drehzahlen - gedeckt ist.

     
     
  • Kundennutzen
    • Steigerung der Leistung
    • Maximale Kraftstoffeinsparung
    • Schonung der Umwelt